Schüler unserer Mittelschule Strullendorf waren zusammen mit ihren Lehrerinnen
Frau Harrer und Frau Schindler und Schülern eines Förderzentrums beim 1.FCNürnberg eingeladen.

Anlass war das Inklusionsschulprojekt des Vereins, das von den Trainern Herbert Harrer und Jörg Dittwar,
der mehrere Jahre Profifußballer beim 1.FC Nürnberg war, durchgeführt wurde.

Dieses Projekt ist auf drei Jahre ausgelegt.
Neben fußballspezifischen Übungen gab es im Parcours auch Übungen zur Steigerung der Koordinations-, Konzentrations-, und Kognitionsfähigkeit.

Unser Dank gilt unserem Bürgermeister Herrn Wolfgang Desel, der uns begleitet, aktiv teilgenommen
und zusammen mit der Firma Pflaum Logistik finanziell unterstützt hat.